Freitag, 26. Mai 2017

maskulin: Bester Hausmeister aller Zeiten!


Hallo liebe Kreativ-isten/innen,

gestern war Vatertag! Gut, dass unsere Monatschallenge bei kreativbude 3einhalb "maskulin" heißt und wir so ganz viele Ideen für zum Beispiel diesen "väterlichen Jubeltag" sammeln konnten. Ich habe mich für mein Vatertagsgeschenk von dem Stampin' Up! Stempelset "Hammer!" aus dem diesjährigen Frühjahr-/Sommerkatalog inspirieren lassen und passend zu meiner Vatertagskarte (HIER) ein kleines (lustiges) Mitbringsel gebastelt.

Hier ein kleiner Sneak:




Das gesamte Projekt gibt es wie immer auf unserem Teamblog kreativbude 3einhalb.

Danke für's Vorbeischauen :-)

Liebe Grüße
Sabrina

Montag, 22. Mai 2017

Explosionsbox zur Geburt

Hallo zusammen,

heute wird es explosiv - aber nur auf dem Basteltisch ;-)
Denn zur Geburt der Tochter meines Chef's habe ich eine Explosionsbox gebastelt. Da wir nicht wussten, ob es ein Junge oder Mädchen wird, habe ich die Box neutral gestaltet.



Es wurde gestanzt, gestempelt, geklebt, embosst, coloriert und gebigshottet ;-) und heraus kam diese wunderschöne, neutral gestaltete Explosionsbox:








Die Box kam bei den Eltern und Großeltern mega gut an <3 und ich hab mich natürlich gefreut wie Bolle hihi

Kreative Grüße
Sabrina


Freitag, 19. Mai 2017

maskulin: Kabakuchen für den kleinen großen Mann

Heute wird es auf unserem Teamblog kreativbude 3einhalb mal wieder geschmacklich süß :-)
Denn zum Monatsthema "Maskulin" zeige ich euch heute einen super leckeren Kabakuchen (jabb, inklusive Rezept). Der Titel meines Blogbeitrages heißt ".. für den kleinen großen Mann". Wieso? Das erfahrt ihr HIER :-)




Hmmmm.... lecker :-)

Liebe Grüße
Sabrina

Montag, 15. Mai 2017

Spielerei mit den neuen in colors 2017-2019

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, ist es auf meinem Blog momentan eher ruhig. Das liegt zum Einen daran, dass momentan in der "richtigen Arbeit" eine Menge los ist (und ich muss auch noch einiges lernen, da ich ja erst im April Vollzeit angefangen haben :D) und zum Anderen, dass ich in der "kreativen Arbeit" (projekt 3einhalb) schon Sachen aus dem neuen Stampin' Up! Katalog vorbestellen durfte hihi ;-)  das heißt, ich spiele bereits mit den neuen in color Farben und Stempelsets, welche es ab 01.06.2017 offiziell zu kaufen gibt.

Und damit ihr schon einen kleinen Vorgeschmack auf ein paar tolle neue Produkte bekommt, zeige ich euch hier ein paar Fotos ;-)

Ich habe schon neue Kataloge an Kundinnen überreicht und natüüürlich musste auch der Umschlag aufgepimpt werden. Auf dem kraftfarbenen Umschlag habe ich ALLE neuen In Color 2017-2019 Farben verwendet sowie ein neues Stempelset namens "Dies & Das".




Ich habe für den rosafarbenen Aquarellhintergrund die Smooching Technik verwendet. Auch für die nachfolgende Karte, habe ich die gleiche Technik verwendet. Dazu aber später mehr :-) hier erst noch ein Detailbild. Im Umschlag befindet sich der neue Katalog sowie ein kleines Lesezeichen mit den neuen In Colors 2017-2019.




Und hier die Karte für euch <3

Für diese habe ich nur zwei neue In Color Farben verwendet: Limette und Meeresgrün. Ein bisschen schwarz und ein wenig gold dürfen nicht fehlen. Ich finde, dass erst durch den schwarzen Kontrast die knallige Farbe "Limette" richtig rockt :-)




Auch dort habe ich das selbige Stempelset verwendet. Ich bin total verliebt in dieses und kann es gar nicht mehr erwarten bis auch ihr dieses Set bestellen könnt <3

Das war's heute von mir :-)

Liebe Grüße
Sabrina

Freitag, 12. Mai 2017

maskulin: Karte zum Vatertag!

Es ist zwar noch ein bisschen früh, aaaber ich möchte euch heute für die Monatschallenge "maskulin" bei kreativbude 3einhalb meine Karte zum Vatertag zeigen.

Wie immer gibt es hier auf meinem Blog einen Ausschnitt dieser Karte zu sehen um euren "kreativen Appetit" anzuregen *hihi* die ganze Karte mit genaueren Details könnt ihr euch HIER ansehen.





Viel Spaß :-)

liebe Grüße
Sabrina

Freitag, 5. Mai 2017

maskulin: Geburtstagskarte mit wenig Aufwand


Hallo lieber Blogleser/innen :-)

heute zeige ich euch bei kreativbude 3einhalb meinen ersten Beitrag zur neuen Monatschallenge maskulin! Wie Caro schon erwähnte, ist es ein sehr schwieriges Thema - zumindest für uns beide *lach* Karten oder andere kreative Projekte für Damen & Mädchen dürfen knallig bunt und mit Glitzer übersäht sein.. bei Männern ist das schon wieder etwas schwieriger. Um so mehr freue ich mich darauf, viele tolle Ideen in diesem Monat zu sehen und auch zu teilen <3

Jetzt aber ein kleiner Sneak auf meine "Männerkarte" welche ich euch auf unserem Teamblog zeige :-)




Wenn ihr die ganze Karte sehen möchtet, dann hüpft doch mal auf unserem Teamblog vorbei. Und wenn ihr schon mal da seid, dann macht doch gleich auch noch bei der Monatschallenge mit :-)

kreative Bastelgrüße,
Sabrina

Dienstag, 2. Mai 2017

Demotreffen bedeutet SWAPS!


Wuaaaah! Gestern war es so weit!

Gestern haben sich "PapierTapir & Friends" zum mittelgroßen, überregionalen Stampin' Up! Demonstratoren-Treffen im Beachhouse in Regensburg getroffen!

Hach, es war soooo toll <3 Insgesamt waren wir 14 bastelwütige und hochkreative Mädels. Wir haben geswappt, geratscht, gegessen, gelacht, gebastelt, noch immer geratscht, wieder gebastelt, Eis gegessen und Fotos gemacht :-) es war einfach herrlich! So soo nette Mädels! Egal ob "um's Eck" von mir, aus der Nürnberscha Richtung oder aus der Münchner Gegend: Die Mädels kamen gerne, wenn die liebe Birgit von PapierTapir zum gegenseitigen Kennenlernen einlädt.

Und heute möchte ich euch die Verpackung zeigen, welche ich als Swap gebastelt hatte :-)





Ich habe ein "neuer Katalog-Survival-Kit" gemacht *lach* wir Demos dürfen ja ab heute neue Produkte aus dem brandneuen Katalog vorbestellen. Und dafür habe ich mir was Besonderes überlegt. Was ich drin habe, zeige ich euch vielleicht demnächst in einem kleinen (und vor allem kurzen) Video; denn das war eine Meeeenge :-)

Verwendet habe ich für die Verpackung das Envelope Punch Board sowie von mir bestempelten Cardstock. Den Cardstock (Größe: 19 x 19 cm) bei 8,8 cm und 13 cm stanzen und falzen und dann entsprechend im EPB rotieren und stanzen & falzen. Am Ende alles zur Box kleben. Als Verschluss habe ich einen Magneten verwendet.

Etwas Glitzer, etwas Schein, ein bisschen embossing und viel Gestemple ;-)





Ich habe eine kunterbunte Vielfalt gemacht, da ich unter anderem einen Stift beigelegt habe und ich mich an dessen Farbe entsprechend orientiert hatte.




Natürlich habe ich auch 13 verschiedene Swaps zurück bekommen. Auch hierzu mache ich demnächst ein kurzes Video: es sind wirklich ganz ganz tolle und raffinierte Swaps dabei <3 die Mädels waren einfach der Wahnsinn!

Ich wünsche euch eine tolle Woche :-)

bis bald & kreative Grüße
Sabrina




Freitag, 28. April 2017

Frühling & Ostern: raffinierte Box

Hallo zusammen,

momentan ist bei mir total viel los, weswegen ich nur sehr spärlich zum Bloggen komme. Ich hoffe, dass ich über das lange Wochenende ein paar Blogbeiträge vorbereiten kann, damit das nächste Woche etwas besser läuft :-)

Heute zeige ich euch aber bei kreativbude 3einhalb meinen letzten Beitrag zum Monatsthema "Frühling & Ostern". Schaut doch mal vorbei :-) ich zeige euch eine superschöne, kleine Box, welche ich mit dem Envelope Punch Board verziert habe. Auch den weiterführenden Link zur Anleitung von der lieben Jana findet ihr dort.




Liebe Grüße
Sabrina

Freitag, 21. April 2017

Ostern & Frühjahr: Frühlingskranz mit Jute und Papier

Hallo zusammen,

heute habe ich etwas gaaaanz besonderes für euch <3 die letzten beiden Male habe ich euch Karten gezeigt und für das heutige Challenge-Projekt auf kreativbude 3einhalb verlasse ich meine Komfortzone und begebe mich in das Land der 3D-Elemente *lach*

Wie ihr dem Betreff entnehmen könnt, habe ich einen Frühlingskranz mit Papier (wie soll es anders sein *zwinker) und Jute gebastelt. Dafür habe ich viele Blumen gebraucht und natürlich eine Styroporbasis.





Und hier schon mal ein paar Einblicke, wie der fertige Kranz aussieht. Möchtet ihr das ganze und fertige Projekt sehen, dann klickt bitte HIER, denn das Projekt habe ich extra für die aktuelle Challenge "Ostern & Frühjahr" unseres Teamblogs kreativbude 3einhalb gebastelt <3 pssst: es ist definitiv einen Besuch wert <3 <3 <3







Vielen Dank für's Vorbeischauen!
Liebe Grüße
Sabrina

Mittwoch, 19. April 2017

Challenge: weiß & Lieblingsfarbe

Hallo liebe Bastelfreunde,

heute nehme ich mal wieder an einer Challenge teil. Nachdem wir ja unseren eigenen Teamblog (kreativbude 3einhalb) haben, habe ich leider nicht oft die Gelegenheit aktuelle Challenges von anderen Blogs aufzusuchen und schon meist gar nicht, daran dann auch noch teilzunehmen *lach* aber das soll sich in Zukunft ändern. Und heute ist der erste Tag meines Wandels *zwinker




Meine heutige Karte verlinke ich bei der Challenge von kreativ durcheinander. Das momentane Thema ist "Weiß & deine Lieblingsfarbe". Zuerst habe ich das Thema nicht verstanden :-) deine Lieblingsfarbe? Wir Stempler und Kreativköche haben doch nicht nur eine Lieblingsfarbe, weswegen ich mich für meine momentane Lieblingsfarbe entschieden habe: Calypso.

Da ich wirklich nur ausschließlich diese zwei Farben verwenden wollte, habe ich auch auf die eigentlich schwarz gestempelte Außenlinie der Blume von Altenew (Stempelset: Beautiful Day) verzichtet. Auch den Spruch (aus einem alten Stampin' Up! Stempelset) habe ich in calypso gestempelt. Die Technik für die Blume, bei der ich ebenfalls nur Calypso und Vellum verwendet habe, findet ihr bei Jennifer McGuire.




Auf meine flüsterweiße Grundkarte habe ich ein Stück calypso-farbenen Farbkarton geklebt und die Ecken davon etwas mit der Schere aufgeraut. Darauf habe ich dann ein Stück eines uralten SAB-Artikels geklebt: ein "magisches" Papier das eigentlich zum Einfärben dient (wie der Artikel Zauberhafte Blüten von SU). Das Zierdeckchen im Hintergrund habe ich anschließend mit Tombow Flüssigkleber angebracht. Genau so wie den Spruch. Die Blume sowie die ausgestanzten Blätter (Thinlits von Stampin' Up!) habe ich mit einer doppelten Lage Dimensionals angebracht. Zum Schluss kamen noch Spritzer mit calypso auf die Karte :-)

Und so sieht die Karte dann im Ganzen aus:




Diesmal ganz ohne Wink of Stella ;-)
Drückt mir die Daumen für die Challenge.

Liebe Grüße
Sabrina


Montag, 17. April 2017

meine letzte Osterkarte

Pünktlich zum Ostermontag zeige ich euch heute meine letzte Osterkarte. Diese Karte habe ich irgendwie "rückwärts" erstellt. Ich wusste eigentlich nur, dass ich den Blumenstempel gerne verwenden möchte; der Rest entstand dann einfach so ;-)




Für diese Karte habe ich den großen Zweig mehrmals mit Memento schwarz auf einen extrastarken, flüsterweisen Farbkarton gestempelt. Danach habe ich das Motiv nochmals auf ein Reststück des gleichen Farbkartons gestempelt und mit einem Quadrat des Sets "Stickmuster" ausgestanzt. Hier kann natürlich auch ein Kreis-Motiv, Herz-Motiv oder was auch immer euer Bastelschrank an Dies hergibt, verwendet werden. Danach habe ich mit Hilfe von Stempelkissen-Nachfüllern und meinen clear Wink of Stella Brush Pen das ausgestanzte Motiv coloriert. Nachdem ich kein Aquarellpapier verwendet hatte, musste ich eine Variante wählen, die mit wenig Wasser auskommt; weswegen ich den Wink of Stella Brush Pen statt eines Aquapainters benutzt habe.




Den Spruch habe ich mit Versamark auf einen schwarzen Farbkarton gestempelt und dann weiß embosst. Die Karte wurde mit einer Goldkordel, Goldfolie und einem schwarzen Designpapier abgerundet. Auf dem unteren Bild könnt ihr sehen, wie schön der Wink of Stella Brush Pen schimmert <3 einfach toll!




Alles in allem finde ich das Design der Karte wunderschön. Das ist ein Layout, welches man auch mit einem two-step-Stempelset gut machen kann. Na da hüpf ich doch heute Abend gleich nochmal an meinen Basteltisch... *zwinker


Liebe & Kreative Grüße
Sabrina



Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern!


Ich wünsche all meinen Bloglesern, Bastelfreunden, kreativen Köpfen, kreativbude 3einhalb-Challengern, Kaffeeliebhabern, Frühlings-Sehnsüchtlern, Kunden und Workshop-Teilnehmern ein wunderschönes Osterfest <3





Heute ohne viele Worte, einfach mal Bilder meiner zweiten Osterkarte :-) genießt den Tag mit euren Lieben <3





Liebe Grüße und
schöne Feiertage,

Sabrina

Freitag, 14. April 2017

Ostern & Frühjahr: Karte mit Doppelbedeutung

Hallo liebe Bastelbegeisterte :-)

heute zeige ich euch auf unserem Teamblog kreativbude 3einhalb meine Osterkarte mit Doppelbedeutung.. hä? Doppel-was? Ja, ganz ehrlich. Hüpft doch mal vorbei (HIER klicken). Und damit ihr noch richtig dolle Appetit drauf bekommt, hier noch ein Sneak-Foto *zwinker




Liebe Grüße
Sabrina <3

Donnerstag, 13. April 2017

Auslaufliste

Nachdem nun der unglaubliche Rummel der ersten zwei Tage vorbei ist und die Website ohne Probleme wieder stabil läuft, möchte ich euch heute kurz auf die Auslaufliste von Stampin' Up! aufmerksam machen :-) Um sie anzusehen klicke hier: Auslaufliste




Es gibt sehr viele Produkte, welche nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen werden *schnief* für manche bin ich sehr traurig, ja sogar etwas geschockt (und jetzt kommt das ABER :-)); ABER: wir Demonstratoren/innen durften ja schon einen Blick in den neuen Katalog werfen und OH MEIN GOTT. Er ist sooo sooo toll <3 das ist mit Abstand der schönste und vielseitigste Katalog den ich seit vier Jahren gesehen habe. Ich bin - wie viele andere - total verliebt.

Wenn du noch ein Stempelset, Thinlits oder andere Sachen aus der Auslaufliste benötigst, dann melde dich bei mir. Die Artikel sind nur verfügbar so lange der Vorrat reicht. Wenn weg, dann weg.

Kreative Grüße
Sabrina

Sonntag, 9. April 2017

Hurra! Der Frühling ist da!

Heute zeige ich euch die letzte Karte meines Kartensets :-) ein paar habe ich euch ja schon HIER und HIER und auch HIER gezeigt. Es gibt zwar noch ein fünftes Kartendesign, aber dies ist die "Bonus-Karte" für die Empfänger <3

Heute jedenfalls kommt die Nummer vier. Wie üblich in den drei Grundkarten-Farben altrose, lagunenblau und honiggelb.





Ich habe wieder ein Designpapier aus dem gleichen Papierblock wie HIER verwendet. Ich liebe es einfach <3 das Wort "hurra" kommt aus dem Stempelset "Feierstimmung" von Stampin' Up!, welches ich mit weiß auf schwarzem Farbkarton embosst und mit Dimensionals angeklebt habe. Darunter ist noch eine goldfarbene Metallkordel befestigt.




Alle Karten habe ich zusammen mit Umschlägen in einer gebastelten Papierbox verstaut. Die Box ist natürlich ebenfalls frühlingshaft und mit der Herz-Die von neat and tangled gestaltet.





Und schaut euch mal an, wie das funkelt und glitzert <3 ich war total verliebt in diese Box *lach* aber als #happymail hat sie sich ganz gut gemacht (hoffe ich; bisher hab ich noch nichts vom Empfänger gehört *schnief*)




Das war's heute von mir :-) genießt den sonnigen Sonntag noch, bevor uns das Aprilwetter nächste Woche einholt!

Kreative Grüße
Sabrina

Freitag, 7. April 2017

Frühling: Osterdeko mit Sukkulenten

Hallo zusammen,

heute ist Freitag und ich zeige euch bei kreativbude 3einhalb - unserem Teamblog - meine Idee zum Thema "Ostern & Frühling". Dieses Mal habe ich nicht viel mit Papier gebastelt.. naja.. eigentlich schon, aber ich wollte eigentlich sagen, dass ich auch andere Materialien verwendet habe. Hach.. ich verzettel mich hier schon wieder. Seht doch am Besten selbst ;-)



Wenn ihr mehr Bilder sehen möchtet, dann lohnt es sich HIER bei kreativbude 3einhalb nachzusehen. Dort zeige ich euch einige Detailbilder :-)




Vielen Dank für''s Vorbeihoppeln,
kreative Grüße
Sabrina

Mittwoch, 5. April 2017

eine herzliche Karte mit drei versch. Techniken

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch eine Karte, die ich zu einer sehr berühmten Bastler-Persönlichkeit in die USA schicken werde. *schwitz* also hieß es: Ärmel zurück krempeln und ran an den Speck.. eh.. die Karte!

Bei dieser Karte habe ich drei verschiedene Techniken verwendet:
1. Smooching
2. Embossing
3. Die-Cut Inlay




Die Smooching Technik ist total einfach, nicht zeitintensiv und erzielt einen wunderbaren Effekt. Einfach das Stempelkissen auf eine Klarsichtfolie, Windradfolie oder Acrylblock drücken und mit Wasser besprühen bis sich kleine "Pfützen" bilden. Bei meiner Karte habe ich Wasser mit Perfect Pearls gemischt; das ergibt einen schönen, dezenten Schimmer. Dann einfach die Folie in die Hand nehmen, umdrehen und auf die Karte drücken.




Die zweite Technik, welche ich verwendet habe, kennen bestimmt alle Bastler. Es ist die Embossing-Technik. Das bedeutet, dass Heißprägepulver (Embossingpulver) aufgetragen und mit einem Heißluftfön (Embossing-Fön) erhitzt wird. Glanz oder Schimmer sowie ein 3D-Effekt sind die Ergebnisse. Bei meiner Variante habe ich nur die Buchstaben, welche auf dem gelben Farbkarton sind embosst.




Und zu guter Letzt zu meiner dritten Technik: Die Die-Cut Inlay Technik. Dies bedeutet, die Negativ-Teile, welche beim Stanzen mit der Big Shot aus der Die fallen, wieder hineinzusetzen. In meinem Fall habe ich die Herz-Die von Neat & Tangled einmal in roter und einmal in goldfarbener Folie ausgestanzt. Die ganzen dreieckigen Einzelteile habe ich dann entsprechend ausgetauscht. Im Videoclip unten ist es besser zu erkennen.




Was sagt ihr zu dieser Karte? Ich hoffe sie gefällt euch! Ich finde sie ziemlich gelungen. Ach ja, zum Schluss habe ich noch Punkte mit schwarzem Nagellack gemacht (den Tipp hab ich von Karo). Irgendwann werde ich mir doch noch Nuvo Drops kaufen ;-)

Das war's heute von mir.
Am Freitag kommt ein neuer Beitrag zur nagelneuen Challenge bei kreativbude 3einhalb

Bis dann,
Sabrina


Samstag, 1. April 2017

herzerfrischende Frühlingskarten

Hallo zusammen,

und heute geht es weiter mit den nächsten Frühlingskarten aus meinem selbst erstellten Grußkarten-Set. Wie bereits HIER in meinem letzten Karten-Beitrag verkündet, habe ich mehrere Karten in ähnlichen Layouts gebastelt um damit ein Grußkarten-Set zum Verschenken erstellen zu können. Und heute geht es weiter mit der herzlichen Variante ;-)






Wie man vielleicht bei den drei oberen Bildern etwas schlecht erkennen kann, habe ich ein Herz mit dem Herz-Die von Neat and Tangled in Goldfolie ausgestanzt. Manchmal habe ich alle Einzelteile rausgedrückt und manchmal noch ein paar drin gelassen. Ich finde, das lässt die individuelle Karte etwas interessanter wirken. Enamel Dots oder Glitzersteine durften natürlich nicht fehlen. Und wie bei allen Karten für das Set, rundet ein embosster Spruch die Karte ab. Dieses Mal habe ich mich für einen Spruch aus dem Set "Eis Eis Baby" entschieden. Die klare Schrift und der besondere Spruch haben es mir angetan :-)




Das war es schon wieder von mir.

Zwei Beiträge zu diesem Grußkarten-Set habe ich noch *hihi* also ein bisschen müsst ihr noch aushalten *zwinker*

Liebe Grüße
Sabrina