Mittwoch, 29. März 2017

frühlingshafte Karten - einfach so :-)

Guten Morgen zusammen,

heute habe ich weitere frühlingshafte Karten für euch. Es werden auch demnächst noch einige mehr folgen, da ich je Layout drei Karten erstellt habe und diese dann als ein Grußkarten-Set verschenken werde. Bereit? Hier kommen meine nächsten drei Karten:






Meine gewählten Farben für die Grundkarten sind wieder altrose und honiggelb. Desweiteren hat die dritte Karte die Grundfarbe lagunenblau. Auch bei der letzten Karte HIER habe ich drei Karten gemacht; allerdings die lagunenblaue nicht fotografiert und hochgeladen :-/

Das Designpapier ist aus dem gleichen Block als bei den Karten des o.g. Links. Ich habe mich (da es ein Grußkarten-Set für die #happymail März werden soll) an dem gleichen Stil der vorangegangenen Karten orientiert.

Glitzersteine, Garn und ausgestanzte Blätter runden die schlichte Karte ab. Der Gruß ist mit weiß auf ein schwarzes Banner embosst. Innen in der Karte habe ich den zweiten Teil des Spruchs gestempelt (... außer, dass du jemand ganz Besonderes bist.). Die Blätter sowie das Banner habe ich dann mit Wasser und Perfect Pearls bespritzt. Diesen Effekt habe ich auch bei dieser Karte HIER schon erzielt. Der Schimmer ist einfach unglaublich <3





Das war's heute. Am Freitag kommt mein letzter Beitrag zur Monatschallenge Geometrisch für kreativbude 3einhalb. Bis dann :-)

kreative Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. Auch wieder drei Farbvarianten ... ich glaube, das probiere ich beim nächsten Mal auch aus. Das ist eine tolle Idee, denn in jeder Farbe sieht die Karte wieder ganz anders aus.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Ich finde, dass wenn man aus einem A4 Bogen sowieso zwei Karten raus bekommt, dann kann man auch gleich die zwei oder vier oder sechs, ... Karten machen :-) außerdem mussten die alten In Colors weg *hüstel :-)

    AntwortenLöschen