Sonntag, 12. März 2017

Kartengruß aus meinem Garten

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch erstmal einen wunderschönen Sonntag <3

Da heute die Sonne so toll scheint, dachte ich mir, ich poste eine Karte, die ich schon vor ein paar Wochen gemacht, allerdings noch nicht gepostet habe. Theoretisch sollte ich auch noch etwas warten, denn im Garten ist noch nicht mal was angepflanzt *lach* aber egal; mit den Weihnachtskarten ist man ja auch immer viel zu früh dran ;-)




Heute als erstes das Detailbild. Ihr könnt sehen, dass ich hier für den Mittelpunkt der Karte ein altes Stempelset verwendet habe. Ich weiß nicht, ob man das gut erkennen kann, aber die gestempelte Farbe der Birne ist Grasgrün (beim nächsten Mal nehme ich vielleicht eher olivgrün). Die Birne habe ich mit der Hand ausgeschnitten und mit Dimensionals und Goldfaden auf einen savannefarbenen Die-Cut aus den Thinlit-Set "Stickmuster" aufgebracht.


Für den Hintergrund der Karte, habe ich vanillefarbenen Farbkarton verwendet und immer wieder einen Umriss-Stempel aus dem total populären Stempelset "Sukkulente Akzente" verwendet. Ein paar davon habe ich "ausgefüllt" in dem ich mit pistazienfarbenen Stempelkissen (gibt es leider nicht mehr), den dazugehörigen "Innenleben"-Stempel abgestempelt habe. Ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich erklärt :-) hier die ganze Karte, ich bin mir sicher spätestens jetzt wisst ihr, was ich meine *lach*




Was pflanzt ihr in eurem Garten dieses Jahr an? Oder habt ihr vielleicht schon etwas angepflanzt? Wir versuchen dieses Jahr wieder Chilis <3 und eine Gurkenstaude zu bekommen <3 und dann haben wir noch vor Radieschen, Erdbeeren, Schnittlauch und andere Kräuter sowie vielleicht Hokkaidokürbisse anzupflanzen (wenn das alles funktioniert). Ich wohne zwar "auf dem Lande", aber ich habe vom "Garteln" nicht wirklich viel Ahnung :-) ich freue mich auf eure Tipps hihi

Kreative Grüße &
einen schönen sonnig Sonntag

Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen