Sonntag, 5. März 2017

nichts wird weggeworfen (Dankeskarte aus Abfallprodukt)

Na der Betreff klingt doch schon mal ganz verwunderlich, nicht wahr? :-)
Wir Bastler haben ja ein sogenanntes "Nichts-Wegwerf"-Syndrom. Bei einigen ist es glücklicherweise weniger stark ausgeprägt. Bei manchen allerdings (so wie bei mir) ist es schon sehr fortgeschritten; was jetzt nicht unbedingt etwas Schlechtes sein muss.

Aus diesem Status heraus ist somit also diese Karte entstanden:




Das Deckblatt dieser flüsterweisen Grundkarte war eigentlich mein "Abfallprodukt". Hier habe ich - wie man es recht schön erkennen kann - die Bordüre des Sets "Delicate Details" (Gratis-Artikel der Sale-A-Bration Aktion bis 31.03.2017) einmal abgestempelt, bevor ich diese auf mein eigentliches Projekt gestempelt habe. Dabei habe ich nicht sonderlich drauf geachtet, wo ich hinstemple, da ich das Papier ja eeeeeeigentlich anschließend entsorgen wollte.

Naja.. und dann guckt man sich das an und eigentlich - aber nur eigentlich - ist es ja zu schade, es wegzuwerfen. Man könnte ja die Rückseite z.B. noch verwenden. Also kam es erst einmal in die "ich weiß noch nicht was ich damit mache"-Schublade (ja, so eine gibt es *lach*). Am nächsten Tag kam mir dann die Idee, übrig gebliebene Die-Cuts des Produktpakets "Besondere Grüße" aufzukleben und mein letztes "Danke" von create-a-smile aufzukleben. Ein paar Halbperlen und fertig ist eine vintage-mix-media-style Karte :-)




Ich hoffe, sie gefällt euch und ihr behaltet vielleicht für das ein oder andere Projekt im Hinterkopf, dass  - auch wenn es nicht gleich so funktioniert wie man möchte - man das Papier vielleicht noch  für etwas anderes verwenden kann. :-) (na hoffentlich war das jetzt grammatikalisch okay :D)

Kreative Grüße,
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen